Reisegruppe Ehrenfeld
Schnall Dich an, Schatz

Pressestimmen vor der Premiere: DIE ZEIT „ist reif für ein solches Duo“. DIE WELT „hat darauf gewartet“. Die beste FREUNDIN findet’s „voll lustig“ und die BRIGITTE „kann sich da nur anschließen“.

Reisegruppe Ehrenfeld
- grenzenlos komisch-

Programm: Schnall Dich an, Schatz!

Genial und blitzgescheit seziert das Kabarett - Duo in seinem Programm „Schnall dich an, Schatz!“ Skurilitäten des Alltags, es widmen sich mit Liebe zum Detail den Schrägheiten zwischenmenschlicher Beziehungen und führt sein Publikum auf das glatte Parkett der gesellschaftlichen Eitelkeiten um es dort mit subtiler Satire wachzurütteln.

Maja Lührsen und Theo Vagedes nehmen die Zuschauer mit auf eine grenzenlos komische Fahrt durch die Welten unserer Zeit, die sie mit einer Mischung aus Wortgewandtheit, Musikalität und Gesang, Tempo und Bewegung faszinierend in Szene setzt. Ganz in der Tradition berühmter Comedy - Paare der Weltgeschichte wie Bonnie and Clyde, Lennon und Ono oder Barbie und Ken ist der Blickwinkel der Reisegruppe Ehrenfeld auf die Dinge: von rebellisch-revolutionär über philosophisch-poetisch bist hin zu schlicht komisch.

Trotz des durchaus gebotenen Pessimismus beim Blick auf die Weltlage schwant den beiden grundsätzlich Gutes. So bewegen sie sich spielerisch zwischen den beiden Polen der Leichtigkeit des Seins und den Abgründen des Scheins.

Pressestimmen vor der Premiere: DIE ZEIT „ist reif für ein solches Duo“. DIE WELT „hat darauf gewartet“. Die beste FREUNDIN findet’s „voll lustig“ und die BRIGITTE „kann sich da nur anschließen“.

Datum & Uhrzeit:
29.01.2021 19:00
Verfügbare Tickets:
18,50 € inkl. MwSt. & Servicegebühren
Jetzt bestellen

Mitwirkende Künstler

Mehr über das Theater

Theater am Küchengarten

Das Theater am Küchengarten in Hannover, kurz TAK, ist die einzige professionell betriebene Kabarett-Bühne in Niedersachsen und nimmt somit einen besonderen Status im Kulturleben der Region ein.

Seit der Gründung 1987 gestaltet das TAK sein Programm unter dem humoristischen Motto „Maden in Germany“. Dieses verdeutlicht zum einen die thematische Fokussierung auf Satire, die mit kritischem Unterton Themen aus Politik und Alltag behandelt und durch den Kakao zieht. Zum anderen lässt sich aus dem Motto die positive Einstellung des Hauses gegenüber einer Nachwuchsförderung ableiten. Junge deutsche Talente des Kabaretts dürfen sich hier wie die Maden im Speck fühlen, denn sie bekommen die Chance sich vor Publikum zu beweisen und erste Erfahrungen in einem professionellen Umfeld zu sammeln. Honoriert werden die herausragenden Leistungen der Künstler mit der hauseigenen Auszeichnung „Gaul von Niedersachsen“, den schon beispielsweise Volker Pispers oder Urban Priol erhalten haben, sowie mit dem Nachwuchspreis „Fohlen von Niedersachsen“.

Das TAK sieht es als seine kulturelle Aufgabe an, gehobene Satire im Norden Deutschlands zu verbreiten und einem immer größer werdenden Publikum zugänglich zu machen. Mittlerweile präsentiert das Haus neben Gastspielen auch eigene Produktionen und kommt auf insgesamt 170 Vorstellungen pro Saison. Wer qualitativ hochwertige Satire zu schätzen weiß, ist hier genau richtig!