Über Stream Your Artist

Was ist Stream Your Artist?

StreamYourArtist ist eine Plattform, die sich auf Live-Übertragungen spezialisiert hat. Ziel ist, dass der Vorstellungsbetrieb in Thatern, auf Bühnen jeglicher Art zeitnah wieder so stattfindet, dass alle Beteiligten angemessene Einnahmen generieren.

Einnahme Regelung:

Die Einnahmen des Kartengrundpreises der Live-Übertragung gehen zu 100 % an den Veranstalter/Künstler*innen.
Der Deal zwischen Veranstalter/Theater und Agenturen/Künstler*innen verhandelt die beiden Parteien untereinander.
Die Abrechnung und Überweisung an die Künstler*innen erfolgt über den Veranstalter.
Den Ticketpreis für die Online-Übertragung legt der Veranstalter in Absprache mit der Agentur fest.


Wie funktioniert Stream Your Artist?

Die Vorstellungen werden aus dem Vorstellungsraum Live auf der Plattform Stream Your Artist übertragen. Auf der Plattform werden alle Termine und VA-Informationen eingepflegt. Die Zuschauer können die Karten direkt online über alle gängigen Zahlungsmethoden erwerben. Der Zugang ist individualisiert, ein Missbrauch durch Mehrverwendung ist ausgeschlossen. Übertragen werden die Auftritte über den professionellen, kostenpflichtigen Streamingdienst Vimeo, der für seinen hochwertigen Content und seine stabile Übertragung bekannt ist. Zum Vorteil kommender Vorstellungen ist der Stream eine einmalige Live-Übertragung für die Zuschauer. Download to Rent oder Download to Own sind ausgeschlossen. In der online Kommunikation wird klar zwischen Live-Vorstellung und Live-Übertragung unterschieden, sodass keine Verwechslung stattfindet. Der Veranstalter erhält eine detailliert Abrechnung über die verkauften Tickets der Live-Übertragung. Die Abrechnung und die Überweisung an die Künstler*innen erfolgt dann über den Veranstalter.

An wen richtet sich Stream Your Artist?

An alle Veranstalter*innen von Live-Vorstellungen und und an alle Akteur*innen, die auf einer Bühne stehen aus den Bereichen: Kabarett, Comedy, Poetry, Musik und Events. Die Größe des Vorstellungsraums und die die Anzahl der Live-Zuschauer*innen spielen keine Rolle.

Technische Voraussetzung:

Das Einzige, was von seitens des Theaters/Veranstalters notwendig ist, ist eine (oder mehrere) bühnengeeignete, USB-fähige Kamera und einen stabilen Internetanschluss. Das Audiosignal von der Bühne geht direkt in den Computer. Video und Ton gehen dann synchronisiert über Vimeo auf die Plattform und die Auftritte werden auf Stream Your Artist einwandfrei abgespielt.

Wer ist Stream Your Artist?

Stream Your Artist wurde von Theo Vagedes, selbst Kabarettist, Regisseur, Künstleragent, Veranstalter und Organisator der Kabarettbundesliga ins Leben gerufen. Für die grafische und technische Umsetzung arbeitet er mit der Kölner Medien-Agentur GOODWILLRUN zusammen.

Vorteile von Stream Your Artis im Überblick:

Live-Vorstellungen im Theater können stattfinden, Tourpläne eingehalten werden.
Es werden unabhängig von den Live-Zuschauerzahlen oder der Theatergröße Einnahmen generiert.
Die Einnahmen betreffen ausschließlich das Streamen und sind Zusatzeinnahmen für Theater und Agenturen.
Der Zugang ist individualisiert, ein Missbrauch durch Mehrverwendung ist ausgeschlossen.
Ein Download to Rent oder Download to Own sind ausgeschlossen.
In der Kommunikation wird eine Verwechslung zwischen Live-Vorstellungen und Live-Stream ausgeschlossen.
Die Veranstaltungen auf StreamYourArtist sind theater- künstler- und genrebezogen sortier- und darstellbar.
Durch die Bündelung der Veranstaltungen auf einer Plattform ist eine höhere Aufmerksamkeit gegeben.
Der Werbeeffekt und die Werbewirkung der einzelnen Vorstellung wird in den Sozialen Medien größer.
StreamYourArtist nutzt mit Vimeo einen professionellen kostenpflichtigen Streamingdienst, der für seinen hochwertigen Content und seine konstante Übertragung bekannt ist.
Der Live-Schaltung kann ein individueller Theater- oder Künstlertrailer vorgeschaltet werden.
Geplante Videoprojekte des Veranstalters können auf der Plattform angeboten werden.
Perspektivisch kann die Live-Übertragung auch mit zwei oder drei Kameras durchgeführt werden.
Für das Booking neuer Spielorte müssen keine extra Videos gedreht werden.
Durch die Live-Übertragung wird der Bekanntheitsgrad größer und die Zielgruppe erweitert.


Fazit:
Veranstalter*innen, Künstler*innen können direkt wieder Einnahmen generieren, die über die Anzahl der Zuschauer im Veranstaltungsraum weit hinaus gehen - auch zukünftig. Sobald die Veranstaltungen online sind kann der Kartenvorverkauf starten. Sobald die Maßnahmen zur Einhaltung des Mindestabstands seitens des Veranstalters organisiert sind, kann der Vorstellungsbetriebe wieder aufgenommen werden.